StartseiteImpressumDatenschutzKontaktLoginSeite druckenEnglish

News


Artikelserie zu ENPRO in PROCESS | 26.07.2021
PROCESS hat den Arbeiten der ENPRO-Initiative eine Artikelserie gewidmet.
weiterlesen

MoProLog im CHEManager | 30.04.2021
Das ENPRO 2.0 Projekt MoProLog wurde im CHEManager vorgestellt.
weiterlesen

Übersicht zu ENPRO in PROCESS erschienen | 12.10.2020
In einem ausführlichen Artikel wird die ENPRO-Initiative in PROCESS vorgestellt.
weiterlesen

Anforderung an Orchestrierung

Orca_Logo_final-01

ANFORDERUNGEN AN DIE ORCHESTRIERUNG FÜR MODULARE PROZESSEINHEITEN

(Veröffentlichungsdatum: 05/2019)

http://dx.doi.org/10.25532/OPARA-29

AUTOREN

  • TU Dresden (Anselm Klose, Silke Merkelbach, Anna Menschner, Stephan Hensel, Sebastian Heinze, Leon Urbas)
  • TU Dortmund (Lukas Bittorf)
  • Merck KGaA (Christian Schäfer, Stefanie Szmais, Manfred Eckert, Timo Rüde)
  • Evonik Technology & Infrastructure GmbH (Thomas Scherwietes, Polyana da Silva Santos, Frank Stenger)
  • WAGO Kontaktleittechnik GmbH & Co. KG (Thomas Holm)
  • X-Visual (Wolfgang Welscher, Niclas Krink)
  • Siemens AG (Tim Schenk, Andreas Stutz, Mathias Maurmaier)
  • ABB AG (Katharina Stark, Mario Hoernicke)
  • Samson AG (Stefan Unland, Stefan Erben)
  • CD-CPPS (Franziska Keßler, Frank Apitz)

Download als PDF

 

1 Motivation

2 Kategorien der Orchestrierung

2.1 Schnittstellen
2.1.1 MTP
2.1.2 DEXPI
2.1.3 PEA-Verwaltung
2.1.4 Infrastruktur
2.1.5 Sonstige Dateien
2.1.6 PEA-Konfiguration
2.1.7 Verriegelungsmatrix 
2.1.8 Anlagentopologie
2.1.9 Historie/Betriebsdaten
2.1.10 Platzhalter
2.2 Anlagen-/Modulkonfiguration
2.2.1 PEA verknüpfen
2.2.2 Dienstkonfiguration
2.2.3 Platzhalter
2.2.4 Modulübergreifende Dienste
2.2.5 Kopierfunktion
2.2.6 Modulzustandsanzeige spezifizieren
2.2.7 Funktionsbausteine
2.3 Prozesskonfiguration
2.3.1 Dienstkonfiguration
2.3.2 Rezepte/Dienstabläufe erstellen
2.3.3 Abweichungsüberwachung (Alarmmanagement)
2.3.4 KPIs berechnen (und sonstige Berechnung)
2.3.5 Dashboard-Konfiguration
2.4 Beobachten/Bedienen/Ausführen
2.4.1 HMI
2.4.2 Alarme/Trends/Historien (Beobachten)
2.4.3 Automatisierte Chargen Dokumentation (Batch Record)
2.5 Queraspekte
2.5.1 Rechteverwaltung
2.5.2 Dokumentation
2.5.3 Visualisierung
2.5.4 Audit Trail/Change-Management
2.5.5 Versionierung
2.5.6 Validierung

3 Zusammenfassung

Referenzen